Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und den Besuch unserer Homepage.

In der C2S2 GmbH legen wir großen Wert auf die Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetztes (BDSG) in seiner jeweils geltenden Fassung.

Um zu gewährleisten, dass Sie in vollem Umfang über die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in unserem Unternehmen Bescheid wissen, nehmen Sie bitte nachstehende Informationen über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns sowie über Ihre Betroffenenrechte zur Kenntnis.

  1. Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich?

C2S2 GmbH
Willy-Brandt-Allee 18
53113 Bonn
Geschäftsführer: Herr Aram Kaven-Moser
Eintragung im Handelsregister.
Registergericht: Amtsgericht Bonn
Registernummer: HRB 21612

  1. Wie kann der Datenschutzbeauftragte erreicht werden?

Das Unternehmen hat einen Datenschutzbeauftragten bestellt, der über folgende Kontaktdaten erreichbar ist:

Rechtsanwalt Stephan Rheinwald
Telemannstraße 22
53173 Bonn
Telefon: +49(0)228/ 35036291
Mail: s.rheinwald@cos-legal.eu

  1. Welche personenbezogenen Daten werden verarbeitet?

Wir speichern und verarbeiten auf www.rulebook.de grundsätzlich keine personenbezogenen Daten im Sinne der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO).

Dennoch werden bei jedem Zugriff auf unseren Internetauftritt Zugriffsdaten in einer Protokolldatei auf dem Server unseres Providers gespeichert. Dieser Datensatz besteht aus einer anonymisierten Form Ihrer IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Anforderung, dem Namen der angeforderten Datei, dem Dateinamen, von der aus die Datei angefordert wurde, der übertragenen Datenmenge und dem Zugriffsstatus, einer Beschreibung des verwendeten Webbrowsers und Betriebssystems sowie dem Namen Ihres Internet Service Providers.

Personenbezogene Daten werden darüber hinaus nur dann erfasst, wenn Sie uns diese Angaben freiwillig zur Verfügung stellen, etwa im Rahmen einer Anfrage. Eine Übermittlung und Verarbeitung über die Website www.rulebook.de (bspw. über ein Web Formular) ist nicht möglich.

Wir verwenden diese Daten nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung der mit Ihnen geschlossenen Verträge und für die technische Administration. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht ohne Ihre Zustimmung statt.

Darüber hinaus verwendet unsere Homepage sogenannte „Cookies“.

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen lediglich dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Wir verwenden Cookies ausschließlich, soweit diese aus technischen Gründen zur Funktionsfähigkeit unserer Homepage (z.B. zum Zwecke der technischen Steuerung Ihrer Sprachauswahl) erforderlich ist.

Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen oder das Ablaufdatum erreicht ist. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Wir möchten Sie allerdings darauf hinweisen, dass die technische Funktionalität unsere Homepage bei der Deaktivierung von Cookies eingeschränkt sein kann.

Zum Zwecke der einheitlichen Darstellung von Schriftarten nutzt diese Homepage sogenannte „Web Fonts“, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in Ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt. Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

  1. Woher stammen die Daten (Datenquelle)?

Soweit die C2S2 GmbH im Rahmen ihrer geschäftlichen Tätigkeit personenbezogene Daten verarbeitet, erfolgt die Datenerhebung ausschließlich direkt bei den betroffenen Personen.

  1. Wofür werden die Daten verarbeitet und auf Basis welcher Rechtsgrundlage geschieht dies?

Die Speicherung von Zugriffsdaten auf unserer Homepage erfolgt aus technischen Gründen. Eine Auswertung findet ausschließlich zu statistischen Zwecken und ohne Personenbezug statt. Die IP-Adresse des Clients, der die Website aufruft, liegt nur anonymisiert vor. Wir benötigen diese Daten, um unseren Internetauftritt optimieren und verbessern zu können. Die Verarbeitung erfolgt gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Ziffer 3 bleibt unberührt.

Weitere Daten verarbeiten wir nur, wenn Sie uns die Daten zur Verfügung stellen. Die Verarbeitung erfolgt dann gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

  1. Erfolgt eine Weitergabe von personenbezogenen Daten und wenn ja, an wen?

Ihre personenbezogenen Daten geben wir nicht ohne das Einverständnis Ihrerseits an Dritte weiter.

  1. Erfolgt eine Weitergabe von personenbezogenen Daten in ein Drittland?

Eine Weitergabe von personenbezogenen Daten in ein Drittland, also außerhalb der EU bzw. in ein sicheres Drittland im Sinne des Art. 45 DSGVO, erfolgt nicht.

  1. Wie lange werden personenbezogene Daten gespeichert?

Personenbezogene Daten werden gelöscht, sobald der Verarbeitungszweck und/oder eine gesetzliche Aufbewahrungsfrist erloschen ist.

Ziffer 3 bleibt hiervon unberührt.

  1. Datensicherheit

Die Kommunikation im Internet (auch über E-Mail) kann Sicherheitslücken aufweisen. Wir unternehmen jedoch unser Möglichstes, um Ihre Daten zu schützen. Die Homepage wird durch alle zumutbaren technischen und organisatorischen Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung durch unbefugte Personen geschützt.

  1. Welche Rechte der Betroffenen bestehen?

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Auskunft über Art und Umfang der über Ihre Person gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen und Ihre personenbezogenen Daten löschen bzw. abändern zu lassen. Sind die Daten zur Erfüllung des Vertrages oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, ist eine vorzeitige Löschung der Daten nur möglich, soweit nicht vertragliche oder gesetzliche Verpflichtungen einer Löschung entgegenstehen.
Auskunfts-, Berichtigungs- und Löschungsbegehren sowie der Widerruf bzw. der Widerspruch bezüglich der weitergehenden Nutzung der Daten eventuell an uns erteilter Einwilligungen können formlos durch einfache Erklärung gegenüber der verantwortlichen Stelle (Ziffer 1) erklärt werden.

Im Falle von Schwierigkeiten in der Durchsetzung Ihrer Rechte können Sie sich zur Geltendmachung vorstehender Rechte auch an unseren Datenschutzbeauftragten unter den unter Ziffer 2 genannten Kontaktdaten oder an die zuständige Aufsichtsbehörde wenden.